Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Alarmierung: Samstag der 04.05.2013 um 13:03 Uhr

Einsatzende nach Aufräumarbeiten: 19:00 Uhr

 

Stichwort:      P_im_Wasser_H2, Bülte, Aschendorf, Papenburg, vermisste Person

 

Einsatzort:     Papenburg Volkspark Bültel

 

 

Eine männliche Person 19 Jahre wird seit dem ersten Mai vermisst, nachdem seine Jacke und das Handy am See gefunden wurden, wurde mit der Suche nach dem Jugendlichen durch die Feuerwehr Papenburg Obenende, Feuerwehr Haren und Meppen am Samstag den 04.04.2013 begonnen. Nach kurzer Zeit wurden auch die Tauche der Feuerwehr Haselünne zu diesem Einsatz nachalarmiert.

Der See wird von ortsansässigen Jugendlichen gerne als Ausflugsziel für den ersten Mai genutzt. Nach einer mehrstündigen Suchaktion mit insgesamt 22 Feuerwehrtauchern aus dem gesamten Landkreis Emsland wurde  die Suche gegen die Abendstunden eingestellt.

Der Vermisste konnte am darauffolgendem Montag, durch ein Sonarboot der Feuerwehr Rheine unter Wasser geortet und durch die Polizeitaucher der Polizei Oldenburg geborgen werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: GW/AW und MTW mit Anhänger

 

Personalstärke Taucher: 3

 

Hilfspersonal: 4

 

Sonstige: 3

 

 

 

Einsatzort im Papenburger Ortsteil Bülte

 

 

 

Uferbereich der von den Harener Taucher mittels Grundleine abgesucht wurde

 

 

Ein Harener Taucher rüstet sich aus

 

 

Auch die neue Tauchertelefonanlage kam zum Einsatz

 

 

Auch mit Booten wurde nach dem Verunglückten Mann gesucht

 

 

Polizeihubschrauber über dem See

Montag, 19. November 2018

Designed by LernVid.com