Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Taucherlehrgang 2014

 

Im Zeitraum vom 21.02. bis zum 23.03.2014 fand wieder einmal eine  landkreisübergreifende Taucherausbildung der Kreise Osnabrück und Emsland statt.

Von den 18 Lehrgangsteilnehmern mussten insgesamt 40 theoretische Unterrichtsstunden besucht werden. In den Unterrichtseinheiten wurde das Wissen über die Tauchphysik, die menschliche Physiologie und Tauchmedizin, Rechtsgrundlagen, Gerätekunde und das Verhalten in Notsituationen vermittelt. Die theoretische Ausbildung fand an den Standorten der Feuerwehren Epe (Landkreis Osnabrück), Haren (Ems) und Meppen statt.

Die praktische Prüfung der Tauchanwärter fand am letzten Lehrgangstag am Speicherbecken in Geeste statt. Um an der Praktischen Prüfung teilnehmen zu können, mussten die Tauchanwärter mindestens 50 Tauchgänge unter Einsatzbedingungen nachweisen. Während der praktischen Prüfung wurde von den Anwärtern verlangt von einer Arbeitsplattform auf ca. 18 Meter Wassertiefe ab zu tauchen um dort ein Objekt zu suchen und dieses zu beschreiben. Bei der zweiten Prüfungsstation mussten die Taucher Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Die Aufgabe bestand darin ein Stück Rundeisen mit Hilfe einer Bügelsäge zu durchtrennen. Als letzte Prüfung wurde das Verhalten des Tauchers bei Notsituationen bewertet. Der Taucher musste praktisch zeigen, wie er sich bei einer Notsituation unter Wasser verhält und sich aus dieser Situation eigenständig befreit und an die Wasseroberfläche gelangt.

 

Die Feuerwehr Haren (Ems) nahm mit vier Tauchanwärtern an dem Lehrgang teil. Die Anwärter Sören Wessels und Daniel Brümmer wurden praktisch und theoretisch zum Feuerwehrtaucher der Stufe 2 geprüft.

Die Anwärter Andreas Darwich und Hendrik Rolfes haben den theoretischen Teil des Lehrgangs erfolgreich bestanden und beginnen nun am Standort Haren (Ems) mit der praktischen Tauchausbildung.

 

Gruppenfoto der Lehrgangsteilnehmer mit den Harener Ausbildern             

(Foto: Jan  Greten)

Ablageplatz der Harener Tauchanwärter                                            

(Foto: Christian Unnerstall)

Ausrüstung der Tauchanwärter, unterstützt durch die Leinenführer        

(Foto: Christian Unnerstall)

Ausrüstung der Tauchanwärter, unterstützt durch die Leinenführer     

(Foto: Christian Unnerstall)

Briefing der Taucher, ........ Hör up tau Sören!!!!

(Foto: Christian Unnerstall)

Die Harener Tauchanwärter mit den Signalmännern auf der Taucherplattform

(Foto: Christian Unnerstall)

Tauchgang von der Plattform

(Foto: Christian Unnerstall)

Tauchgang von der Plattform

(Foto: Christian Unnerstall)

Abschlussfoto der geprüften Feuerwehrtaucher der Stufe 2

(Foto: Christian Unnerstall)

 

Der Prüfungsausschuss, l.o:  

Daniel Veltrup, Dethlef Dühn, Volker Diehm, Norber Konen, Björn Brand,

Holger Dykhoff und Stadtbrandmeister der Feuerwehr  Meppen Andreas Kessens                                             

 

Die Prüflinge, l.u.:      

Daniel Brümmer und Sören Wessels (Feuerwehr Haren (Ems)),

Roman  Opielka und Daniel Kaufman (Feuerwehr Osnabrück),

Herbert Ungefug  (Feuerwehr Meppen)

 

 

Weitere Berichte und Bilder unter:

 

NDR Regional

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/emsland/feuerwehrtaucher101.html

 Nord-West-Media

http://nwm-tv.de/index.php?article_id=54&news=5398

 Meppener Tagespost

http://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/463764/neue-feuerwehrtaucher-fur-das-emsland

Montag, 19. November 2018

Designed by LernVid.com