eiko_icon Vermisste Person

Personensuche
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 732
Einsatzort Details

Haren-Dankern
Datum 19.06.2022
Alarmierungszeit 17:21 Uhr
Einsatzende 18:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
    Polizei
      Rettungsdienst
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16  TLF 4000  DL  RW 1  GW /W  Boot

        Einsatzbericht

        In Haren-Dankern wurde ein kleines Mädchen als vermisst gemeldet. Da nicht auszuschließen war, dass das Mädchen in den Dankern-See gefallen war, wurden wir alarmiert. Von der Feuerwehr Haren wurden sofort die Taucher Gruppen von den Feuerwehren aus Meppen, Haselünne und Papenburg sowie das DLRG in Lingen alarmiert. Weiter wurde das Sonarboot aus Papenburg sowie die Tierrettung Emsland mit einer Drohne angefordert. Ebenfalls vor Ort befand sich ein Rettungshubschrauber. Bevor die Suchaktion anlaufen sollte, tauchte das Mädchen wohlbehalten wieder auf. Die anrückenden Kräfte konnten wieder zum Standort zurück kehren.