eiko_icon Tierrettung

Tier in Not/Tierrettung
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 95
Einsatzort Details

Haren, Emmelner Straße
Datum 08.07.2020
Alarmierungszeit 10:32 Uhr
Einsatzende 14:15 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 43 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Tim Hermes
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16  RW 1

    Einsatzbericht

    Ein Pferd war aus der Weide ausgebrochen und in unwegsames Gelände bis zum Bauch in Morast eingesunken. Die Bergung gestaltete sich sehr schwierig. Das gesamte Material musste über 500mtr., teils unwegsamen Gelände,  zum Einsatzort getragen werden. Vor Ort konnten wir nach aufwendigen Vorbereitungen das Pferd nach über 2 Stunden schließlich aus seiner Notlage befreien. Eine Tierärztin konnten bei der anschließenden Untersuchung keine gravierende Verletzungen feststellen.